Insel Mandoe - Reiseinformationen
& Ferienhäuser in Dänemark

mandoe_windmuehle_03 sturmflut saeule 01 mandoe_pferdewagen_01

Ferienhaus Info
Der Mandoe Kro
Der Mandoe Kro
Der Mandoe Kro
Der Mandoe Kro
Ferienhaus E
Ferienhaus Info
Anreise mit dem Auto
Der Mandoe Traktorbus
Mandoe Inselkarten
Auskunft & Info
Reisewetter Mandoe
Strände & Baden
Naturschutz
Naturschutz
Naturschutz
Naturschutz
Naturschutz
Die Rettungsstation
Die Rettungsstation
Mandoe Kirche
Die Windmühle
Mandoe Museum
Die Sturmflutsäule
Das Mandoe Center
Mandoe By
Der Nationalpark
Die Insel Schafe
Bildergalerie
Impressum
Ferienhaus Suche
Ferienhaus Suche
Ferienhaus Suche
Malediven Reisen
Kapverden Reisen
Reisen in die Vereinigten  Emirate
Reisen zur Insel Djerba und nach Zarzis
Reisen nach Singapur
Reisen nach Griechenland Samos
Die Stadt Prag
Türkei Urlaub
Mallorca Reisen
Insel Neuwerk
Flüge und Lastminute Angebote
Kreuzfahrten & Yachtcharter Angebote

Über 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05

 

 


02 ebbevej

Beginn des Mandoe Weges an der Nordseeküste mit entsprechenden Hinweisschildern

Wer ein Ferienhaus auf der Insel mietet oder nur mal einen Tage über Nacht bleiben möchte kommt natürlich meist mit dem eigenen Fahrzeug da man naturgemäss doch Einiges zu transportieren hat und das nur mit Mühe im Bus mitschleppen kann. Auch mit dem Fahrrad ist die Überfahrt durchaus möglich aber auf Grund der sehr steinigen Schotterpiste kein unbedingtes Vergnügen. Dabei gibt es jedoch einige wichtige Punkte zu beachten die wir Ihnen hier gerne vorstellen möchten.

01 ebbevej

Der heutige Inselweg heißt Laningsvejen und ist auf seinen 7 Kilometern fast immer zur Zeit des Niedrigwassers völlig unproblematisch zu befahren da er sich auf einem etwas erhöhten Deich befindet der bei Ebbe  trocken liegt.

Es handelt sich aber um eine Schotterpiste und man sollte sich daher wirklich an die vorgeschriebenen Geschwindigkeit von 25 km / Stunde halten. Kommt Ihnen ein Fahrzeug entgegen achten Sie auf Steinschlag und passieren möglichst sehr sehr langsam. Und in grösseren Wasserflächen sollten Sie ebenfalls extrem langsam fahren und die Wassertiefe auch nie unterschätzen.

Im Sommer kann die Strasse oft bis zu 18 Stunden pro Tag benutzt werden, in der stürmischen Jahreszeit bleiben oft nur täglich wenige Stunden übrig oder es geht bei Sturmflut eben tagelang gar nichts mehr.
 

03 ebbevej
04 ebbevej

Wann ist die Strasse passierbar ?
Das Befahren ist meist nur bei Ebbe möglich da es trotz des Deiches bei Flut 2 mal täglich zu mehr oder weniger Hochwasser kommt. Dies hängt nicht nur von der normalen Tide sondern auch von den wechselnden Windverhältnissen, der Jahreszeit und dem Vorhandensein von Voll- oder Neumond ab. Bei An - und Abreise muß also vorher Auskunft über die aktuelle Befahrbarkeit eingeholt werden.
Haben Sie z.B. ein Zimmer im Mandoe Kro können Sie dort bei Buchung auch Auskunft über die Tidezeiten erhalten oder beim örtlichen Mandoe Brugsen wo Sie auch den Schlüssel für Ihr Ferienhaus erhalten: Tel: 0045 75 445 102 9.00 - 21.00

Sollten Sie sonst niemand erreichen ist ein genauer Tidenkalender auch im Internet beim Meteorologischen Institut zu finden, leider nur auf Dänisch. Um ein sinnvolles Ergebnis für den aktuellen Tag zu erhalten müssen Sie auf der Seite im kleinen Kästchen NOCHMALS Graf=Grafik oder Tabel =Tabelle auswählen.
Internet: 
http://www.dmi.dk
In der Tabelle können Sie die zu erwartende Höhe des Wasserstandes ablesen eine Überfahrt ist bis ca. +50 cm bedenkenlos möglich.
 

05 ebbevej

Unpassierbar gewordener Weg, wer sein Auto liebt sollte hier besser nicht weiterfahren

Was geschieht bei Sturmflut ?
Gerade im Winterhalbjahr speziell von Dezember bis Januar erreichen die Windgeschwindigkeit an der Nordsee bei einem Orkantief locker 11 / 12, für uns Küstenbewohner an sich nichts Besonderes. Der Weg nach Mandoe kann aber in diesem Falle völlig unpassierbar werden, da hilft dann eben nur Warten auf besseres Wetter.
Aber auch bereits bei schlechtem Wetter mit Regen und ungünstigem Wind kann sich auf der Strecke mehr Wasser befinden als normalerweise üblich. Scheint die Sonne an einem schönem Sommertag ist das zwar kaum zu glauben, aber die Wetterverhältnisse an der Küste unterliegen oft einem sehr schnellen Wechsel.

06  ebbevej

Es gibt noch einen zweiten Verbindungsweg zum Festland, den sog. Ebbevej. Dieser ist nur mit Ruten gekennzeichnet und man fährt direkt auf dem Meeresboden. Die Benutzung ist für den “ Normalbürger “strikt UNTERSAGT, auch wenn Sie über ein Allradfahrzeug verfügen. Es gibt aber Anbieter die z.B. mit Pferdekutschen diese Strecke befahren, ein Erlebnis der besonderen Art.

10 ebbevej

Blick von der Deichkrone Richtung Festland

Haben Sie dann die steinige Piste hinter sich und den Mandoe Deiches vor sich sind es nur noch wenige Meter und Sie können von der Deichkrone die ganze Insel überblicken.  Eines ist jetzt sicher, der etwas steinige Weg hat sich zu 100% gelohnt, denn Mandoe ist immer einen Besuch wert.

08 ebbevej

Blick von der Deichkrone über die Insel Mandoe

Foto Galerie der Anreise zur Insel Mandø

( Da die Bilder aus unterschiedlichen Jahren stammen ist auch die Auflösung bzw Qualität etwas unterschiedlich )

00 laningsvejen galerie

01 laningsvejen galerie

02 laningsvejen galerie

03 laningsvejen galerie

04 laningsvejen galerie

05 laningsvejen galerie

06 laningsvejen galerie

07 laningsvejen galerie

08 laningsvejen galerie

09 laningsvejen galerie

10 laningsvejen galerie

11 laningsvejen galerie

12 laningsvejen galerie

13 laningsvejen galerie

14 laningsvejen galerie

15 laningsvejen galerie

16 laningsvejen galerie

17 laningsvejen galerie

18 laningsvejen galerie

19 laningsvejen galerie

20 laningsvejen galerie

21 laningsvejen galerie

25 laningsvejen galerie

26 laningsvejen galerie

27 laningsvejen galerie

Laningsvejen_03

Laningsvejen_04

Laningsvejen_05

Laningsvejen_06

Laningsvejen_07

Laningsvejen_08

Laningsvejen_09

Laningsvejen_10

Laningsvejen_11

Laningsvejen_12

Laningsvejen_13

Laningsvejen_14

Laningsvejen_15

Laningsvejen_16

Laningsvejen_17

Laningsvejen_18

Laningsvejen_19

Laningsvejen_20

Laningsvejen_21

Laningsvejen_22

Laningsvejen_23

Laningsvejen_24

Laningsvejen_25

Laningsvejen_26

Laningsvejen_27

Laningsvejen_28

Laningsvejen_30

Laningsvejen_31

Laningsvejen_32

laningsvejen_01

 


Die Hotelangebote öffnen aus Gründen der Übersichtlichkeit immer als extra Fenster

Hotel Mandoe Klithus
Unterkünfte und Hotels auf dem Festland bei Römö
Unterkünfte und Hotels auf dem Festland bei Römö
website_langeland
moens_klint_01
fanoe-werbung_01
roemoe_werbung_01
ringkobing fjord 01
werbung bornholm 01
aeroe kunst 01a
Impressum